Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


plugins:smacbans_block

Warning: Declaration of syntax_plugin_note::handle($match, $state, $pos, &$handler) should be compatible with DokuWiki_Syntax_Plugin::handle($match, $state, $pos, Doku_Handler $handler) in /www/htdocs/w0134edf/wiki.smacbans.com/lib/plugins/note/syntax.php on line 42

Warning: Declaration of syntax_plugin_note::render($mode, &$renderer, $indata) should be compatible with DokuWiki_Syntax_Plugin::render($format, Doku_Renderer $renderer, $data) in /www/htdocs/w0134edf/wiki.smacbans.com/lib/plugins/note/syntax.php on line 42

Smacbans: Block

Smacbans: Block ist unser öffentliches Plugin welches Spieler aus unserer Banliste von eurem Server fern hält.

Funktionsweise

Folgendes sollte man sich bildhaft als eine Art Flowchart vorstellen.
Eine leichter verständliche Erklärung folgt noch.


  • Clientconnect
    • Ist User Im Cache?
      • Ist User gebannt?
        • Kicke den Client
      • Wurde der User bereits geprüft?
        • Setze seinen Status auf gecheckt
      • Rufe die Lateloadfunktion auf
    • Rufe die Lateloadfunktion auf
  • Lateloadfunktion (Prüft alle Spieler)
    • Wurde der Client noch nicht geprüft?
      • Wird der Client momentan nicht geprüft?
        • Füge Steamid des Users an Request an
          • Wenn Request gefüllt rufe LateCheck Funktion auf
  • Latecheckfunktion
    • Suche eine passende Extension, formatiere den Request und schicke ihn an die Api
  • Receive einer Extension
    • Schicke die Antwort der Api an ProcessData
  • ProcessData
    • Enthält der Input valide Daten?
      • Erstelle aus den Daten 3 Indexes: Steamid, Banstatus, Bangrund
        • Suche für jede gebannte Steamid einen passenden Spieler
          • Ist User valide?
            • Schreibe einen Log
              • Teile es den Admins mit
                • Speicher den Client im Cache
                  • Kicke den Client
          • Trage die Steamid im Cache ein
            • Schreibe einen Log

Cvars

  • smacbans_block_log_enabled (0/1, default: 1)
    • Wenn aktiviert werden Informationen zu einen Spieler geloggt falls er gebannt wird.
  • smacbans_block_public_messages(0/1 default: 0)
    • Wenn aktiviert bekommen alle Spieler auf dem Server ein Nachricht über den Status eines joinenden Spielers
  • smacbans_block_recheck_undetermined (0/1, default: 0)
    • Wenn aktiviert werden unprüfbare Spieler beim nächsten Check nochmals geprüft
  • smacbans_block_welcome_message (0/1, default: 1)
    • Wenn aktiviert bekommen Spieler eine Willkommensnachricht die sagt dass der Server geschützt ist
  • smacbans_block_message_verbosity (0/1/2, default: 2)
    • Definiert wie detailliert Statusnachrichten angezeigt werden, 0 - Keine Nachrichten, 1 - Nur Block Nachrichten, 2 - Alle Nachrichten
  • smacbans_block_cache_messages (0/1, default: 0)
    • Definiert ob Statusnachrichten auch erscheinen sollen wenn der Client bereits im Cache ist
  • smacbans_block_kick (0/1, default: 1)
    • Definiert ob Gebannte Spieler gekickt werden
  • smacbans_block_preferred_extension (0/1, default: 1)
    • Definiert welche Extension vom Plugin bevorzugt wird: 0 - Curl, 1 - Socket
  • smacbans_block_version
    • Dies ist eine reine Informationscvar, diese dient zB zum Tracken und ist nicht änderbar

Installation

  1. Lade mindestens eine der benötigten Extensions: Socket, cURL
  2. Lade den optionalen Plugin updater, wir raten dazu ihn zu installieren
  3. Schiebe smacbans-block.smx in das ../addons/sourcemod/plugins Verzeichnis
  4. Schiebe smacbans-block.phrases.txt in das ../addons/sourcemod/translations Verzeichnis
  5. Schiebe smacbans-block.cfg in das ../cfg/sourcemod Verzeichnis oder lade das Plugin, es wird automatisch eine Config erstellen
  6. Lade das Plugin oder wechsle die Map
  7. Passe die Config deinen wünschen an

Upgrade

Bitte lese den Changelog und/oder den Releasepost um zu sehen welche Dateien sich geändert haben.

  1. Lösche die smacbans-block.cfg in ../cfg/sourcemod/ falls nötig Obsolet seit 0.1.9, wir nutzen einen großartigen configappender
  2. Überschreibe die Datei smacbans-block.smx in ../addons/sourcemod/plugins mit der neueren
  3. Überschreibe die Datei smacbans-block.phrases.txt in ../addons/sourcemod/translations mit der neueren

Notizen

Die Nachrichten bekommen Admins mit dem Genericflag oder dem Override smacbans_admin (mehr Infos)
Clients werden bei Lateloads erneut gecheckt (Pluginreload).
Das Plugin braucht die Socketextension um mit der Api kommunizieren zu können.
Das Plugin erstellt automatisch eine Config in ..cfg/sourcemod/smacbans-block.cfg
Das Plugin hat Support für den automatischen Updater

Development

Wenn du an der Beta teilnehmen magst oder dir einen Development Build downloaden möchtest, lies vorher diese Seite.

Changelog

Anleitungen

plugins/smacbans_block.txt · Zuletzt geändert: 2015/06/11 19:08 (Externe Bearbeitung)